Elterngespräche führen, aber wie?

Inhalte:

Ein wichtiges Aufgabengebiet innerhalb des Lehrerberufs ist das Führen von Elterngesprächen. Gerade wenn es um Schüler geht, deren Verhalten auffällig und deren Leistungen verbesserungswürdig sind, wird dies oft zu einem heiklen Unterfangen.

Doch nicht nur, wenn die Lehrkraft Kontakt zu den Eltern sucht, kann dies schwierig werden, sondern auch im umgekehrten Fall. Viele Eltern haben verständlicherweise konkrete Wünsche darüber wie ihr Kind "beschult" werden sollte und diese stimmen nicht immer mit denen der betreffenden Lehrkraft überein. Der Workshop soll dazu beitragen, dass dieser so wichtige Kontakt zu den Eltern nicht zu einer ständigen Belastung wird.

Vorgehen:

Die Teilnehmer lernen in diesem Workshop Strategien kennen, die es ihnen erleichtern mit den Eltern, auch in schwierigen Situationen, zum Wohle des Kindes zu kommunizieren. Die Teilnehmer haben ausreichend Gelegenheit diese einzuüben und sich dazu Rückmeldung einzuholen.

Zielgruppe:
Referendare und Lehrkräfte aller Schularten
Anzahl:
8-12 Teilnehmer
Zeitbedarf:
eintägig